Wieso Chiropraktik

Zurück

Aus chiropraktischer Sicht ist ihr ihr Körper ein sich selbst entwickelnder, sich selbst erhaltener und selbst heilender Organismus. Wir glauben, dass ihr Körper ohne Beeinträchtigung der Systeme, die Entwicklung und Heilung erleichtern und ermöglichen, besser arbeitet als mit einer Beeinträchtigung.

Ihr Nervensystem ist ihr Hauptkontrollsystem. Es ist der Anfangs- und Endpunkt von allem, was man wahrnimmt, tut, fühlt und denkt.

Geschützt wird es durch Ihre Wirbelsäule, die beweglich sein sollte, um den freien Durchgang für die Nervenstränge zu ermöglichen, die von Ihrem Rückenmark zwischen den einzelnen Wirbeln zum Rest Ihres Körpers verlaufen. 
Sie belasten Ihre Wirbelsäule täglich, was im Laufe der Zeit in bestimmten Bereichen zu Dysfunktionen in Ihren Wirbelgelenken und Muskeln führen kann. (Chiropraktiker nennen diese Bereiche Subluxationen)

Für einen Sportler kann dies einen deutlichen Leistungsabfall oder eine erhöhte Verletzungsgefahr bedeuten. Für den Rest von uns bedeutet es dasselbe, aber wir werden das Defizit vielleicht nicht so schnell bemerken.
Die ersten Zeichen, die wir wahrnehmen, sind Schmerzen, eine unerwartete Verletzung oder anderweitige Symptome.

In der chiropraktischen Welt bedeutet das, dass, wenn Sie die natürliche Funktion der Wirbelsäule wiederherstellen, Ihr Nervensystem mit weniger Störungen arbeitet, Sie besser heilen und auf die bestmögliche Weise leben können. Sie können dann dem Besten, was Sie sein können, näher sein.